Zum Inhalt wechseln
eine Frau mit türkisem Trägertop sitz am Strand und meditiert, mit dem Rücken zur Kamera, im Hintergrund sieht man das Meer, die Wellen schlagen ans Ufer

Im Jänner 2018 startet wieder die zentrale Informationskampagne der Österreichischen Schmerzgesellschaft, die 17. Österreichischen Schmerzwochen. In diesem Rahmen werden von B&K wieder, wie gewohnt, über rund zwei Wochen hindurch laufend Presseaussendungen zu schmerzrelevanten Themen verbreitet werden.

Lesen Sie mehr ...

Jährlich leiden 120.000 Patientinnen und Patienten nach chirurgischen Eingriffen an chronischen postoperativen Schmerzen. Ein soeben in der Fachzeitschrift „Der Schmerz“ publiziertes Konzept der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG) zeigt, wie sich die meisten Fälle durch gezieltes Schmerzmanagement vermeiden oder lindern ließen.

Wien/Zell am See, 12. Mai 2017 – In österreichischen Krankenhäusern werden laut Spitalsentlassungsstatistik jährlich mehr als 1,2 Millionen Operationen...

Lesen Sie mehr ...

Patienten, die opioidabhängig oder in einer Substitutionstherapie sind, leiden nicht nur öfter und heftiger unter Schmerzen, sondern brauchen auch andere und höher dosierte Schmerzmittel. Ein Schwerpunkt auf der Jahrestagung der Österreichischen Schmerzgesellschaft soll helfen, Defizite in der Versorgung dieser Patientengruppe abzubauen.

Wien/Zell am See, 12. Mai 2017 – Ganz allgemein gilt, dass in Österreich erhebliche Defizite bei der schmerztherapeutischen Versorgung bestehen. Bei der vom 11....

Lesen Sie mehr ...

In der Behandlung von chronischen Schmerzen haben nichtmedikamentöse Verfahren wie die Musiktherapie eine häufig unterschätzte Bedeutung. Wie Studien zeigen, setzt Musik einen heilsamen Hormon-Cocktail im Körper frei, der  Schmerzen lindern und das Wohlbefinden steigern kann. Die Österreichische Schmerzgesellschaft widmet dieser adjuvanten Therapieoption auf ihrer Jahrestagung in Zell am See einen eigenen Schwerpunkt.

Wien/Zell am See, 11. Mai 2017 – Wenn begeisterte Fans ihre Musik als „Droge“...

Lesen Sie mehr ...

Seit der Antike werden Schmerzen auch mit chirurgischen Methoden behandelt. Heute sind die Eingriffe aber nicht nur unvergleichlich sanfter sondern auch weitaus erfolgreicher. Statt schmerzleitende Bahnen mit dem Skalpell zu trennen, werden sie heute mit Stromimpulsen an der Weiterleitung von Schmerzreizen gehindert, berichten Experten auf der Jahrestagung der Österreichischen Schmerzgesellschaft in ÖSG. 

Wien/Innsbruck/Zell am See, 11. Mai 2017 - „Schmerz ist immer ein komplexes Geschehen“,...

Lesen Sie mehr ...

Obwohl Experten seit Jahren warnen, fehlt es in Österreich an einer flächendeckenden Versorgung für chronische Schmerzpatienten. Die Folge: Bei 340.000 Patientinnen und Patienten haben sich chronische Schmerzen verselbstständigt und zu einer eigenständigen Schmerzkrankheit entwickelt. Die Österreichische Schmerzgesellschaft (ÖSG) legt ein detailliertes Konzept für eine flächendeckende und abgestufte Schmerzversorgung vor, berichten Experten aus Anlass der ÖSG-Jahrestagung in Zell am See.

Wien/Z...

Lesen Sie mehr ...

Pressemitteilung zu den 16. Österreichischen Schmerzwochen der Österreichischen Schmerzgesellschaft

Wien, 2. Februar 2017 – Um Schmerzen effizient behandeln zu können, müssen sie zunächst erst einmal erkannt und gemessen werden. Das gilt in besonderem Maße auch für Schmerzen nach Operationen. „Eine Reihe von Faktoren und Ursachen sind mitbestimmend dafür, dass die Realität der perioperativen schmerztherapeutischen Versorgung in vielen Ländern, auch in Österreich, nach wie vor hinter ihren...

Lesen Sie mehr ...

Pressemitteilung zu den 16. Österreichischen Schmerzwochen der Österreichischen Schmerzgesellschaft

Wien, 1. Februar 2017 – Wiener Wissenschafter könnten eine Möglichkeit zur Nutzung eines bisher kaum bekannten Effekts einer Anwendung von Opioiden bei chronischen neuropathischen Schmerzen eröffnet haben: Das kurz wirksame synthetische Opioid Remifentanyl könnte bei chronischen Schmerzen vorliegende, langfristig wirksame Veränderungen der Schmerzleitung via Nervenzellen rückgängig machen. Was...

Lesen Sie mehr ...

Pressemitteilung zu den 16. Österreichischen Schmerzwochen der Österreichischen Schmerzgesellschaft

Wien, 31. Jänner 2017 – In der Schmerztherapie bei Patienten mit fortgeschrittener Krebserkrankung hat die Medizin in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Doch trotz einer an sich optimalen analgetischen Therapie rund um die Uhr leidet ein beträchtlicher Teil der Betroffenen an plötzlich auftauchenden Schmerzspitzen – sogenannte Durchbruchschmerzen. Neue Opioid-Darreichungsformen...

Lesen Sie mehr ...