Zum Inhalt wechseln
eine Frau mit türkisem Trägertop sitz am Strand und meditiert, mit dem Rücken zur Kamera, im Hintergrund sieht man das Meer, die Wellen schlagen ans Ufer

    20.3.2017 - Im Oktober 2017 startet der sechste postgraduelle Universitätslehrgang Interdisziplinäre Schmerzmedizin (ismed) an der Medizinischen Universität Wien

    ismed hat sich als der bedeutendste postgraduelle Universitätslehrgang für Interdisziplinäre Schmerzmedizin etabliert.
    Interdisziplinarität ist die Stärke des Lehrgangs. Der wissenschaftliche Leiter Univ.-Prof. Dr. Burkhard Gustorff, DEAA und ein Team international anerkannter ExpertInnen ermöglichen den Studierenden einen gegenseitigen und Erfolg versprechenden Wissens- und Erfahrungstransfer.

    Das Studienangebot ist berufsbegleitend auf zwei Jahre angelegt und richtet sich an alle MedizinerInnen mit praktischer Berufserfahrung und bereits absolvierten Fortbildungen in der Schmerztherapie.
    Das Studium schließt mit dem international anerkannten akademischen Grad Master of Science (MSc) ab.

    Der sechste ULG ismed beginnt am 05. Oktober 2017. Anmeldungen hierfür sind bereits möglich. Es wird auf die begrenzte TeilnehmerInnenzahl hingewiesen.

    • Anfragen an: ismed(at)meduniwien.ac.at | +43-1-40400 25240
    • nähere Informationen: www.meduniwien.ac.at/ismed