Zum Inhalt wechseln
eine Frau mit türkisem Trägertop sitz am Strand und meditiert, mit dem Rücken zur Kamera, im Hintergrund sieht man das Meer, die Wellen schlagen ans Ufer

    Auftakt der Schmerzwochen

    Bereits zum 18. Mal veranstaltet heuer die Österreichische Schmerzgesellschaft (ÖSG) die Österreichischen Schmerzwochen. Diese Informationskampagne informiert auf breiter Basis über aktuelle Entwicklungen und Therapieoptionen in der Schmerzmedizin sowie über Versorgungsstrukturen und greift jährlich ein Schwerpunktthema auf.

    >>VIDEO ZUR PRESSEKONFERENZ<<

    „Im Einklang mit der internationalen Kampagne der Internationalen Schmerzgesellschaft ISAP und der Europäischen Schmerzföderation EFIC machen wir uns 2019 stark für Menschen, die besonders gefährdet sind, dass ihre Schmerzen übersehen, übergangen oder falsch eingeschätzt werden, dass sie unzureichend therapiert werden oder dass sie sehr gravierende chronische Schmerzerkrankungen entwickeln“, berichtet ÖSG-Präsidentin OÄ Dr. Gabriele Grögl-Aringer, Leiterin der Schmerzambulanz, Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Krankenanstalt Rudolfstiftung, Wien.