Zum Inhalt wechseln
eine Frau mit türkisem Trägertop sitz am Strand und meditiert, mit dem Rücken zur Kamera, im Hintergrund sieht man das Meer, die Wellen schlagen ans Ufer

    Anlässlich des 12. Kongresses der European Headache Federation (EHF) in Florenz wurde Prof. Christian Lampl nach einstimmiger Empfehlung des EHF-Vorstandes am 29.09.2018 zum ersten Vizepräsidenten der EHF gewählt.

    Die Europäische Kopfschmerzgesellschaft engagiert sich für die ärztliche Fortbildung im Bereich der Kopfschmerzen, unterstützt wissenschaftiches Engagement in diesem Bereich und förder die Kommunikation unter den Ländern hinsichtlich einheitlicher Therapiestandards und Patientenempfehlungen.

    Österreichweit gibt es 1,5 Millionen chronische Schmerzpatienten, davon ist allein in Vorarlberg jeder 6. betroffen - Tendenz steigend!

    In Vorarlberg gibt es keine einzige Einrichtung, die sich all den chronischen Schmerzpatienten annimmt. Im LKH Hohenems gibt es bereits seit längerem eine Schmerzsprechstunde und seit April 2017 ein Schmerzboard, die Kriterien einer offiziellen Schmerzambulanz erfüllen diese allerdings nicht.

    Eine Petition, die seit kurzem im Umlauf ist, soll Verantwortliche zur Aktivität aufrufen und eine breite Anlaufstelle für viele Schmerzpatienten auch im westlichsten Bundesland möglich machen.

    Lesen Sie mehr und unterschreiben Sie

    The European Pain Federation EFIC is holding the next sittings of the following Examinations:

    • European Diploma in Pain Medicine

    • European Diploma in Pain Physiotherapy

    The Examinations will take place on the 12th and 13th April 2019 in Leuven, Belgium. Registration is now open.

    Further information can be found on the EFIC website and questions should be addressed to secretary@efic.org

    Die Zentralen Fortbildungstage der Österreichischen Apothekerkammer im November 2018 geben einen breiten Überblick über den aktuellen Wissensstand zum Thema Schmerztherapie. Werfen Sie einen Blick auf das interessante Programm an dem viele Vorstandsmitglieder der ÖSG mitwirken.

    Programm Download

    Dear Reader,

    As you know, SIP has been selected as one of just three topics for the Thematic Network (TN) programme in 2018, which is hosted on the European Commission’s EU Health Policy Platform.

    Since then, the SIP TN team has been actively collecting information about policies and initiatives from its partners and endorsers. We recently prepared a Framing Paper with the support of many other stakeholder groups, and first presented it during a 1st Live Webinar hosted by the European Commission on 25 June 2018.

    Das Wort Schmerzen beschreibt ein derart breites Feld an Symptomen, dass eigentlich ein eigenes Lexikon darüber verfasst werden könnte.

    Unterschieden wird zunächst zwischen akutem und chronischem Schmerz, weitere Unterteilungen werden je nach Ursache getroffen. Aus den vielen möglichen Behandlungsmethoden die passende auszuwählen ist dementsprechend gar nicht so einfach.

    Mit dem Taschenbuch „Schmerztherapie für die Praxis – ein Wegweiser“ soll eine Hilfestellung zur raschen Differenzierung der Schmerzursache, Auswahl und Kombination geeigneter Analgetika und zur Erstellung eines multimodalen Behandlungskonzeptes im Sinne der Biopsychosozialität gegeben werden. Schmerztherapie darf nicht nur als „nebensächlich“ betrachtet werden. Schmerzen schränken aufgrund ihrer psychosozialen Komponente die Lebensqualität erheblich ein. Ziel einer wirkungsvollen Schmerztherapie ist daher in der Regel nicht die Schmerzfreiheit, sondern die Schmerzen so weit zu reduzieren, dass die Lebensqualität der Patienten signifikant steigt....

    Lesen Sie mehr ...
    Der Schmerz

    Jetzt ist das Ergebnis der österreichweiten Patientenbefragung zur postoperativen Schmerzsituation und zum perioperativen Schmerzmanagement in der Ausgabe „Der Schmerz“ publiziert.

    Die meisten Mitglieder der ÖSG bekommen dieses Zeitschriftenabo, für jene, die es nicht beziehen, das Ergebnis online zum Nachlesen:

    Lesen Sie mehr ...
    17. Österreichische Schmerzwochen

    Die Österreichische Schmerzgesellschaft will die schmerzmedizinische Versorgung von mehr als 1,5 Millionen chronischen Schmerzpatienten verbessern – durch mehr Ressourcen und einer optimalen Förderung der Aus- und Fortbildung der Behandler. Weitere Schwerpunktthemen der 17. Österreichischen Schmerzwochen sind unter anderem die besonderen Herausforderungen der Schmerztherapie im Alter und Therapie mit Opioid-Medikamenten.

    Patientenflyer- Mehr Kompetenz - Weniger Schmerz

    Aus Anlass der 17. österreichischen Schmerzwochen 2018 stellt die ÖSG einen neuen Patientenflyer zur Verfügung:

    >> MEHR KOMPETENZ FÜR WENIGER SCHMERZ <<

     

    Examination for the European Diploma in Pain Medicine is scheduled for the 20th and 21st of April 2018.

    The first sitting of the Examination for the European Diploma in Pain Physiotherapy is scheduled for the 20th of April 2018.

    Lesen Sie mehr ...

    ÖGR Jahrestagung 2018

    29.11. bis 1.12.2018

    Sehr geehrte Frau Kollegin,
    Sehr geehrter Herr Kollege,

    die Österreichische Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation lädt Sie auch heuer recht herzlich ein zu ihrer
    JAHRESTAGUNG
    vom 29.11-1.12.2018 im Tech Gate Wien

    Es erwartet Sie ein spannendes und informatives Programm für das wir SprecherInnen aus Österreich und aus dem Ausland für Sie gewinnen konnten.

    Sie finden im Programm neben den bereits etablierten Sitzungen wie dem Immunologie Coach, dem Fall des Jahres oder den Gemeinschaftssitzungen mit unseren befreundeten Fachgesellschaften zwei für Sie hoffentlich sehr spannende Festvorträge.

    Beim Festvortrag am Freitag wird Prof. Ian McInnes aus Glasgow über Cytokine als Ziel neuer therapeutischer Interventionen berichten, und am Samstag wird Prof. Josef Smolen, der die Rheumatologie in Österreich wie kein anderer geprägt hat, einen Überblick über die Entwicklungen der Rheumatologie der vergangenen Jahre und der Zukunft geben.

    Für die Sitzung „Beyond Rheumatology“, die wir heuer zum zweiten Mal veranstalten und in der wir wieder über den Tellerrand hinausschauen möchten, konnten wir niemand geringeren als Schriftsteller Christoph Ransmayr gewinnen. Aufmerksam machen möchte ich Sie auch auf das Kursprogramm, eine Neuerung dieser Jahrestagung, durch welches spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten in Kleingruppen vermitteln werden. Zusätzliche Angebote finden Sie als „Vorkongress“, wie den Bildgebungs-Refresher, den Schmerzkurs für rheumatologisch tätige Ärzte/Innen und den Kommunikationskurs.

    Ein eigenständiges Programm wird es wieder für Angehörige der rheumatologischen Gesundheitsberufe, Allgemeinmediziner/Innen, Internist/Innen und sich in Ausbildung befindliche rheumatologisch interessierte Ärzte/Innen geben. Details entnehmen Sie bitte dem Programm.

    Die Anmeldung zur Jahrestagung ist nur online, die Abstracteinreichung bis 28. September 2018, 24.00 Uhr möglich.

    Jetzt zur Jahrestagung anmelden

    Abstract einreichen

    Programm downloaden

     

     

    Dr. Grögl-Aringer

    Sehr geehrte Mitglieder der ÖSG, liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Zwei Veranstaltungen haben dazu beigetragen, dass die österreichweiten Defizite in...

    ISPP | 12th International Symposium on Pediatric Pain

    16. - 20. Juni 2019 | Basel

    23. bis 25. Mai 2019, Krems

    April 4-7, 2019

    Madrid, Spain

    Visionen moderner Schmerzmedizin

    „Multimodale Schmerztherapie“

    29.3.2019 – 30.3.2019

    Hotel Savoyen Vienna

    Rennweg 16, 1030 Wien

    Wie weit gehen beim geriatrischen Patienten

    6. bis 8. Dezember 2018

    Freitag 14:00 – 18:30, Samstag 09:00 – 12:00

    Casino Velden, Am Corso 17

    9220...

    06.12.2018 – 08.12.2018

    Wiesbaden

    Datum:                30.11. - 01.12.2018
    Ort:                      Halle/Saale (DE)
    www:                   www.mitteldeutscher-schmerztag.de

    Lesen Sie mehr ...

    29.11. bis 1.12.2018

    Lesen Sie mehr ...

    Phytochemical, Pharmacological and Clinical Evidence

    November 15th 2018, University of Vienna

    9. bis 10. November 2018 TechGate Wien.

     

    Das Programm und die Anmeldungsmodalitäten finden Sie auf der Website.

    Kongresshaus Biel l Freitag, 2. November 2018

    Programm zum Download

    Lesen Sie mehr ...

    The Congress will provide an excellent academic programme for the general physician but of a standard that the specialty groups such as...

    Die Zentralen Fortbildungstage der Österreichischen Apothekerkammer im November 2018 geben einen breiten Überblick über den aktuellen Wissensstand zum...

    Webinar Schmerzdreieck Einladung

    Nachträgliche Absolvierung ab 1. August möglich.

    Besprochen wird die Trias und der optimale diagnostische und therapeutische Zugang zu diesem...