Zum Inhalt wechseln
eine Frau mit türkisem Trägertop sitz am Strand und meditiert, mit dem Rücken zur Kamera, im Hintergrund sieht man das Meer, die Wellen schlagen ans Ufer

     

    Zu Beginn des Jahres möchten wir Sie gleich auf unsere 25. Wissenschaftliche Tagung hinweisen, die in diesem Jahr von 11. bis 13. Mai 2017 in Zell am See stattfindet. Die beiden Kongresspräsidenten Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Eisner und Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky haben für Sie ein interessantes Programm zusammengestellt, das diesmal u.a. auch den Gender-Aspekt in der Schmerzmedizin aufgreift. Informieren Sie sich schon jetzt – Vorprogramm gibt es bereits, die Anmeldung ist ab sofort möglich. Auch das Pflegesymposium findet wieder im Vorfeld der Tagung statt, Anmeldungen sind ebenfalls ab sofort möglich.


    Einreichfristen zur Tagung

    Wissenschaftliche Beiträge (Vorträge und Poster) können bis spätestens 17. Februar 2017 im ÖSG-Sekretariat (office@oesg.at) angemeldet werden.

    Abstracts ebenfalls bis spätestens 17. Februar 2017 im ÖSG-Sekretariat einreichen. Details dazu im Vorprogramm.


    Ausschreibung der Wissenschaftspreise 2017

    In diesem Jahr werden wieder zwei Wissenschaftspreise vergeben. Einer für die beste Arbeit in der klinischen Forschung (Prof. Klingler-Preis) und einer für die beste Arbeit in der Grundlagenforschung (Prof. Lembeck-Preis). Einsendeschluss ist der 19. Februar 2017. Details finden Sie im Vorprogramm.