nach oben

Mitgliederbereich der ÖSG

Dieser Bereich unserer Website ist ausschließlich unseren Mitgliedern vorbehalten. Hier können Sie alles über neue Schmerzprodukte und die wissenschaftlichen Hintergründe erfahren. Auch interessante Videos und Podcasts zu den neuen Therapien und ihre Anwendungsgebiete stehen zur Verfügung. Ein Login lohnt sich.

Umfrage für Schmerzeinrichtungen

ÖSG erhebt Qualität der Schmerzeinrichtungen in Österreich. Machen Sie mit, wenn Sie sich zu den Schmerzeinrichtungen zählen.

Zur Umfrage

Aurikuläre Vagus-Nerv-Stimulation (aVNS) zur Behandlung von chronischen Schmerzen

Der Vagus Nerv zählt zu den wichtigsten Nerven des autonomen Nervensystems und ist auch an der Schmerzverarbeitung beteiligt. Bei der aVNS wird der Vagus Nerv in der Ohrmuschel mittels schwacher elektrischer Impulse gereizt. Diese Reize werden an den Hirnstamm gesendet, wodurch körpereigene Mechanismen zur Schmerzlinderung angeregt werden.

Ärzteinformation

White Paper

Protokoll der Mitgliederversammlung

Am 13. Mai 2022 fand unsere 51. Mitgliederversammlung statt. Das Protokoll finden Sie im Anhang.

51. Mitgliederversammlung Protokoll

Ibuprofen als IV Lösung für Kinder
Aktion 1+1 aufgrund eines Kurzläufers

Schmerz-Analgetika für Kindern sind in verschiedenen Formulierungen wie z.B. Tabletten, Flüssigkeiten, Zäpfchen, Infusions- und Injektionslösungen zur intravenösen oder intramuskulären Verabreichung erhältlich. Besonders bei jungen Schmerzpatienten kann die Wahl der Formulierung wichtig sein. Um zu vermeiden, dass Kinder aufgrund der Therapie selbst leiden, könnte eine IV-Verabreichung bevorzugt werden, vorausgesetzt, ein intravenöser Zugang ist bereits gelegt.

Ibuprofen ist als einziges als IV-Lösung für die Schmerztherapie von Kindern ab 6 Jahren und ab einem Körpergewicht ab 20kg zugelassen und jetzt in einer Sonderaktion 1+1 aufgrund eines Kurzläufers (Ablauf 09/2022) erhältlich.

Broschüre Ibuprofen B. Braun Infusionslösung

Fachinformation Ibuprofen B. Braun Infusionslösung

Bestellformular Ibuprofen

Hydal Lieferengpässe

Zu Ihrer Information.

Hydal Lieferengpässe

Ausgeprägte Schmerzreduktion bei chronischen, therapieresistenten Rückenschmerzen

Resultate präklinischer Untersuchungen zeigten, dass eine epidurale Rückenmarkstimulation, die eine Differential Target Multiplexed Wellenform einsetzt, neben den Neuronen auch Gliazellen beeinflusst und so den schmerzlindernden Effekt verbessert.

WIP Symposium Medtronic

DTM™ SCS - Überlegene Schmerzlinderung bewiesen

Einsatz von Dronabinol in der Schmerztherapie

Podcast mit den Experten: OÄ Dr. Waltraud Stromer und Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar

Die beide Experten gehen auf Fragen aus dem Praxisalltag zum Einsatz von den Wirkstoffen Cannabinoiden, insbesondere dem Wirkstoff Dronabinol, in der Behandlung von Schmerzpatienten ein.

Needle Tip Tracking bei lumbalen Facettennervenblockaden in der chronischen Schmerztherapie -
Erste Studiendaten

Referent: Prim. Dr. Manfred Greher, MBA

Facettengelenksschmerzen machen ca. 20% der chronischen Rückenschmerzen aus. Prim. Greher präsentiert erste Daten einer High-Fidelity Phantom Studie aus dem Herz Jesu Krankenhaus zum Thema Needle Tip Tracking bei ultraschallgezielten lumbalen Facettennervenblockaden.

Langzeiterfahrung mit Aimovig sowie Therapiemanagement der Migräne

Podcast mit OÄ Dr. Lechner

Die Migräneprophylaxe 5-Jahres-Daten untermauern das anhaltende Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil von Erenumab

Factsheet und Kurzvideo zu den Langzeitdaten von Aimovig (Erenumab)