nach oben

Schmerzakademie – die Ausbildungs-
und Fortbildungsplattform der ÖSG

Die Österreichische Schmerzgesellschaft ist bestrebt, das Fortbildungsangebot der Vergangenheit deutlich zu erweitern. Ab 2021 wird die ÖSG selbst Schmerzdiplomkurse in Wien/Umgebung anbieten. Darüber hinaus nützen wir die Bereitschaft vieler ÄrztInnen, sich online fortzubilden, indem wir die digitale Fortbildungsreihe „Pain Updates“ starten. Wir sind am Beginn von etwas Neuem, das hoffentlich großartig wird und alle Schmerzinteressierten in Österreich anspricht. Wir freuen uns darauf!


Organisation:
Mag. Gitti Grobbauer
Österreichische Schmerzgesellschaft
T: +43 316 208 218
M: +43 664 5440807
E: office@oesg.at
 

Schmerzdiplomkurse Wien

Schmerzpatientinnen und -patienten brauchen ÄrztInnen, die kompetent und auf dem letzten Stand der Wissenschaft für die beste Behandlung sorgen können. Die Österreichische Schmerzgesellschaft wird daher ihr Fortbildungsangebot 2021 verstärken und eine ganze Reihe von Schmerzdiplomkursen in Wien/Umgebung anbieten.

Das Kursangebot richtet sich an Ärztinnen und Ärzte sowohl für Allgemeinmedizin als auch an KollegInnen aus anderen Fachrichtungen, die mit SchmerzpatientInnen zu tun haben. Das gilt natürlich insbesondere für jene Ärztinnen und Ärzte, die in schmerztherapeutischen Einrichtungen tätig sind oder beabsichtigen, in einer solchen Einrichtung tätig zu werden. Die Schmerzdiplomkurse der Österreichischen Schmerzgesellschaft vermitteln ein breites schmerzmedizinisches Wissen, das eine lege artis durchgeführte Schmerztherapie ermöglicht.

Die Schmerzdiplomkurse der Österreichischen Schmerzgesellschaft bestehen aus drei Modulen. Sie orientieren sich am „Schmerz-Curriculum“ des European Diploma in Pain Medicine (EFIC) und bereiten zusätzlich auf dieses europäische Diplom vor, welches europaweit anerkannt ist.

Jedes Modul besteht aus 40 Stunden, in denen ein umfassendes Wissen zur Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Schmerzzustände vermittelt wird. Die Vortragenden zählen zu den Top-Schmerz-ExpertInnen Österreichs. Die Curricula wurden nach den Vorgaben der Österreichischen Ärztekammer konzipiert. Nach Abschluss aller drei Module und dem Nachweis von 80 Praxisstunden „Schmerztherapie“ erhalten Sie von der ÖÄK das Diplom „Spezielle Schmerztherapie“.

 


Leitung:
OA Dr. Wolfgang Jaksch DEAA
Wilhelminenspital
Abt. Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Schmerzdiplomkurse für ÄrztInnen


Schmerz, Physiologie und Pathophysiologie, Diagnostik und Behandlung, neuropathische Schmerzen
5. bis 9. Mai 2021
Detaillierte Informationen
Programm/Zeitplan
ReferentInnen
Online-Vorbereitung
Kursgebühren/Anmeldung
Chronischer Schmerz im Stütz- und Bewegungsapparat, Kopfschmerzen
13. bis 17. Oktober 2021
Detaillierte Informationen
Programm/Zeitplan
ReferentInnen (in Arbeit)
Veranstaltungsort
Hotels
Kursgebühren/Anmeldung
Schmerztherapie bei Tumor, nach Operationen und bei speziellen Patientengruppen
1. bis 5. Dezember 2021
Detaillierte Informationen
ReferentInnen (in Arbeit)
Veranstaltungsort
Hotels
Kursgebühren/Anmeldung
 
 

Pain Updates der ÖSG


Die Österreichische Schmerzgesellschaft hat 2021 Großes vor. Insbesondere die Fortbildung und die Ausbildung im Bereich der Schmerzmedizin werden kräftig verstärkt. Schmerzdiplomkurse werden in drei Modulen angeboten, die allesamt wieder real stattfinden werden. Aber auch die Möglichkeit der Online-Fortbildung wird geschaffen – einmal im Quartal greifen wir ein aktuelles Thema im Bereich der Schmerzmedizin auf, welches in Form von Webinaren durch ExpertInnen präsentiert wird. Nach den Präsentationen sind Sie herzlich dazu eingeladen, mit unseren Referenten Ihre Meinungen und Fragen auszutauschen.



Leitung:
Dr. Thomas Weber
LKH Weststeiermark
Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin

Online-Fortbildungen


Migräne – der Tsunami im Kopf
10. März 2021
Video-on-Demand
Vorträge/ReferentInnen
Schmerztherapie in der Schwangerschaft/Wochenbett
18. Mai 2021
Detaillierte Informationen
Vorträge/ReferentInnen
Kostenlose Anmeldung
IASP-Motto 2021: “chronic low back pain”
9. Juni 2021
Detaillierte Informationen
Vorträge/ReferentInnen
Kursgebühren/Anmeldung
 
 

Videos-on-Demand & Podcasts

Videos und Podcasts sind eine gute Möglichkeit, Vorträge, Expertendiskussionen und Pro/Con-Sessions aufzuzeichnen und Interessierten zur Verfügung zu stellen. Die Pandemie hat uns gelehrt, dass diese Form des Lernens (nicht nur aber auch) sehr gut funktionieren kann. Wir möchten diese Chance nutzen und möglichst vielen interessierten Personen Schmerzthemen zum mobilen Lernen anbieten. Geeignete Podcast und Videos finden Sie hier.



 
 



Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um uns zu helfen unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können indem Sie auf den Link unten klicken. Vollständige Details, wie wir Cookies verwenden Mehr erfahren